Über Lotta

In einer Welt, in der Du alles sein kannst, sei Lotta …

Bei LOTTA LEBEN ist jedes Dirndl so individuell und wandelbar wie seine Trägerin. Jeder kann sich sein 3-teiliges Dirndl, bestehend aus Rock, Mieder und Schürze, selbst zusammenstellen und so das Dirndl seiner Träume immer wieder neu ergänzen.
LOTTA LEBEN möchte Tracht im Alltag jünger, trag- und lebbarer machen, indem man die einzelnen Teile auch zu T-Shirt, Bluse, Sneaker, Jeans- oder Lederjacke kombinieren und somit auch ganz lässig tragen kann.

Lottas Philosophie

Hinter LOTTA LEBEN stehe ich, Marie-Alice Seidel, Ich bin in München aufgewachsen und lebe nun mit meinem Mann und meinen 3 Töchtern in Graz. Ich bin von Kindesbeinen an mit der Tracht verwurzelt und liebe und lebe sie täglich. Für mich ist Tracht ein Symbol für Heimatverbundenheit, Tradition und zeitloses Design für Generationen. Für mich als Designerin ist die Verwendung von hochwertigen Materialen und regionaler Herstellung besonders wichtig.
Es ist Teil meiner Philosophie, dass meine Kollektion weder künstlich noch aufdringlich wirkt. Die von Hand verarbeiteten Materialien (Leinen, Seide, Baumwolle, Hirschhorn) sind der Natur entnommen und stammen weitestgehend aus Österreich und Deutschland. Ebenso wie die Materialien sind auch die Kollektionsfarben alle in natürlichen Nuancen gehalten: zartes Grau von in Sonnenlicht getauchten Felsen, Grüntöne wie von Frühlingswiesen, Moos und Wäldern, Rosa zarter Kirschblüten, Blau von Blumen und Seen.

LOTTA LEBEN ist frisch, frech und jung, ohne dabei das Zeitlose und Traditionelle aus den Augen zu verlieren. LOTTA LEBEN liebt Traditionen- aber eben auch moderne Mode! Daher ist es meine Grundidee, dass jeder meiner Kunden durch eine neue Kombination der einzelnen Teile immer wieder ein neues Dirndl kreiert und somit selbst zum Designer wird.
LOTTA LEBEN legt Wert auf Nachhaltigkeit – sowohl bei der Auswahl der Stoffe, als auch bei deren Verarbeitung.